Profil

Unser Autohaus

Im Jahre 1972 wurde die Werkstatt durch Siegfried Amann in Düns gegründet. Aber schon fünf Jahre später - 1977 - fand der Umzug in die Walgaustraße in Nüziders statt...

Nissan News

Für eine bessere Welt
Schauspielstar Margot Robbie tauscht den roten Teppich gegen Pazifik

Margot Robbie, NISSAN Markenbotschafterin für Elektromobilität, möchte Menschen dazu inspirieren, nachhaltiger zu leben. Dafür schlüpft die Oscar-nominierte Schauspielerin in ihrem neuesten Video für Nissan in einen Neoprenanzug, surft im Pazifik und tritt für „eine bessere Welt für uns selbst und alle, die nach uns kommen" ein.  

Starker NISSAN LEAF
Weltweit beflügelter Elektroauto-Absatz

NISSAN steht unter Strom: Der japanische Automobilhersteller hat den Absatz seiner Elektrofahrzeuge im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2017 bis 31. März 2018) um zehn Prozent gesteigert. Wachstumstreiber bleibt der NISSAN LEAF, das meistverkaufte Elektroauto der Welt.

Neuer NISSAN LEAF: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 20,6–19,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0***.

Neues Messverfahren bestätigt:
NISSAN LEAF mit bis zu 415 Kilometer Reichweite

Als eines der ersten Elektroautos überhaupt wurde der neue NISSAN LEAF im neuen WLTP-Zyklus („Worldwide Harmonized Light Duty Test Procedure“) getestet. Das Ergebnis: der neue NISSAN LEAF kommt in der Stadt nicht nur von Café zu Einkaufszentrum und Supermarkt.

Neuer NISSAN LEAF: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 20,6–19,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0***.

Neuer NISSAN LEAF
World Green Car of the Year 2018

Der neue NISSAN LEAF ist das „World Green Car of the Year 2018“. Auf der New York International Auto Show (bis 9. April 2018) wurde das meistverkaufte Elektroauto der Welt zum besten umweltfreundlichen Auto des Jahres gekürt.

Neuer NISSAN LEAF: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 20,6–19,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0***.

NISSAN LEAF
Recycelte Batterien beleuchten japanische Kleinstadt

Die japanische Kleinstadt Namie setzt auf eine innovative Straßenbeleuchtung. In der Präfektur Fukushima kommen künftig formschöne Straßenlaternen zum Einsatz, die mit einer Kombination aus Sonnenkollektoren und recycelten Batterien aus dem NISSAN LEAF betrieben werden. NISSAN hat gemeinsam mit der 4R Energy Corporation und der Stadt Namie dieses Konzept entwickelt.

NISSAN LEAF: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 15,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0**.

Der Praxistest läuft
Mobilitätsservice Easy Ride von NISSAN und DeNA

In Zukunft heißt es einfach: in den NISSAN LEAF einsteigen, Ziel wie zum Beispiel japanisches Restaurant nennen oder eintippen, Wunsch-Ort auswählen – und schon geht es los, ganz ohne Fahrer und lokal ganz ohne Emissionen. So funktioniert „Easy Ride“, ein autonomer Mobilitätsservice, der nun in Japan mit dem NISSAN LEAF ausprobiert werden kann.

NISSAN LEAF: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 15,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0**.